Impressionen der Bayerischen Landesausstellung 2016 im Kloster Aldersbach
© Haus der Bayerischen Geschichte, Augsburg | Foto: Uwe Moosburger, Regensburg

Impressionen der Bayerischen Landesausstellung 2019/20 im Donausaal des Hauses der Bayerischen Geschichte in Regensburg
© Haus der Bayerischen Geschichte, Augsburg | Foto: Sebastian Böttcher, London

Impressionen der Bayerischen Landesausstellung 2020 in Friedberg und Aichach
© Haus der Bayerischen Geschichte, Augsburg | Foto: Oskar Da Riz

Bühne Ois Chicago
© Haus der Bayerischen Geschichte | Foto: www.altrofoto.de

Interessieren Sie sich für die Geschichte und für Kunst und Kultur Bayerns?

Begeistern Sie sich für das neue Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg und für die Bayerischen Landesausstellungen? Dann sind Sie richtig bei uns!

Veranstaltungen mit dem Freundeskreis

Museum der bayerischen Geschichte in Regensburg

„Wie Bayern Freistaat wurde und was ihn so besonders macht“ – Bayern von 1800 bis heute

Haitzingers Schutzengel und Bierkruggeister

Kabinettausstellung im Museum der Bayerischen Geschichte Regensburg
23. März bis 7. Januar 2024

Seine zeichnerischen Blicke auf die bayerische Politik und ihre Politiker sind treffsicher und werfen ganz besondere Schlaglichter auf das politische Geschehen im Freistaat und darüber hinaus. Horst Haitzingers Karikaturen werden nun in einer Ausstellung im Haus der Bayerischen Geschichte gezeigt. Das sollte man nicht verpassen!

Termine Herbst / Winter 2023

Donnerstag, 18. Januar 2024
13:00 Uhr | Friedberg b. Augsburg
Führung durch die Ausstellung „Zwischen Baiern und Schwaben. Das Lechtal im frühen Mittelalter“ durch Frau Dr. Arnold-Becker, Leiterin des Museums im Wittelsbacher Schloss Friedberg. Treffpunkt: Kassenbereich Museum im Wittelsbacher Schloss, Schlossstraße 21, 86316 Friedberg. Die Führung ist für Mitglieder des Freundeskreises kostenlos, Eintritt 5.- Euro pro Person.
Die Ausstellung zeigt die alte und überregional bedeutsame Kulturlandschaft des Lechtals mit kostbaren und teils erstmals in dieser Kombination präsentierten archäologischen Funden. Auch geht sie der lange diskutierten Frage nach: Wie und wann wurde der Lech zur Grenze zwischen Baiern und Schwaben?

Voranmeldung

Die Voranmeldung ist wie folgt möglich:

jederzeit per Mail: freundeskreis@hdbg.bayern.de
Sie bekommen zeitnah eine E-MailBestätigung oder -Absage, falls der Termin ausgebucht ist.

Unsere Mitglieder erhalten

  • freien Eintritt ins Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg und in seine dortigen Ausstellungen
  • freien Eintritt in alle Bayerischen Landesausstellungen und Einladungen zu Veranstaltungen des Hauses der Bayerischen Geschichte
  • besondere Führungen in Museen, Sammlungen und Ausstellungen in ganz Bayern
  • regelmäßige Informationen über die Aktivitäten und Planungen des Hauses der Bayerischen Geschichte
  • kostenlos eine ausgewählte Publikation des HdBG als Jahresgabe sowie Preisreduzierungen bei weiteren Veröffentlichungen des HdBG
Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar
Fehler: Es gibt kein verbundenes Konto für den Benutzer 17841442414716943.